osteopathie-bayern.de
CranioSakrales System

Das Cranio-Sacrale System umfasst den Bereich vom Schädel (cranium) bis zum Kreuzbein (sacrum) - genauer gesagt bis zum Steißbein. Damit ist aber nicht die bloße knöcherne “Hülle” mit Schädelknochen, Wirbelkörpern und Kreuzbein gemeint, sondern vor allem geht es hier um die funktionelle Einheit mit dem Inhalt, dem zentralen (Gehirn und Rückenmark) und peripheren (Nerven, die das Rückenmark verlassen) Nervensystem, den Hirn- und Rückenmarkshäuten sowie dem Liquor cerebrospinalis (Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit). Diesem System liegt eine spezifische Bewegung zugrunde, die als Epiphänomen oder Begleiterscheinung der Motorik von bestimmten Nervenzellen auftritt, der sog. CRI (Cranial Rhythmic Impulse).

Im menschlichen Körper sind sehr viele Bewegungen anwesend, von denen einige wahrgenommen werden (Atmung, Herzschlag, Muskelkontraktionen, unter Umständen auch bestimmte Bewegungen der Darmperistaltik - vor allem, wenn man etwas Falsches gegessen hat...), die meisten jedoch nicht (Drüsentätigkeit, Zellteilung, etc.), da sie auf zu kleiner Ebene stattfinden, als dass unsere Rezeptoren sie wahrnehmen könnten. Auch der CRI ist so eine subtile Bewegung, die nur mit intensivem Training erspürt bzw. ertastet werden kann. Diese Bewegung dient der Diagnostik als auch der Behandlung. Da der CRI eine sehr feine Bewegung ist, muss eine Technik unter Zuhilfenahme dieser Bewegung ebenso fein sein, da sonst keinerlei Bewegung mehr zu spüren wäre. Dementsprechend werden auch die meisten Patienten von diesen Techniken nicht mehr spüren als einen leichten Zug oder Druck.

Da das Cranio-Sacrale System eine funktionelle Einheit ist, hat die Beinflussung oder Veränderung eines der Bestandteile dieses Systems sofort eine Veränderung des gesamten Systems zur Folge, das heisst eine Steißbein-Fixation kann z.B. einen Kopfschmerz oder Schwindel zur Folge haben, eine Zahnfehlstellung ein permanent blockiertes Becken oder ein blockierter Wirbel chronische Nasennebenhöhlen-Entzündungen.

[Home] [Krankenkassen] [Einführung] [Was ist Osteopathie] [Philosophie] [Kunst] [Wissenschaft] [Geschichte] [Anwendung] [Kinder / Babys] [Grenzen] [Politik] [Kosten] [Osteopathensuche] [Downloads] [über mich] [Kontakt/Links] [Datenschutz] [Impressum]
osteokompasslogo